tiptom.ch Home
http://www.tiptom.ch/homepage/ - Homepage-Tips von Thomas Lüthi

Sie sind hier: tiptom.ch > Homepage-Tips > Eigene Domain > Domain umleiten > Details zoneedit

Domain-Umleitung mit zoneedit.com - Detail-Infos und Tips

Wichtige Vorbemerkung

Die Domain-Dienste von ZoneEdit - wie z.B. WebForward - sind nur noch für diejenigen Kunden gratis, die sich vor dem 16. März 2012 registriert haben.
Wer sich später registriert hat, muss Credits kaufen.

Ausserdem behält sich ZoneEdit vor, den Gratis-Dienst jederzeit und auch ohne Vorankündigung einzustellen.

Siehe Terms of Service von ZoneEdit, Absatz 1.4, "Free Zones"

Alternativen: Siehe Liste Gratis-DNS-Dienstleistungen

Inhalt dieser Seite: Anleitung zum Einrichten einer Domain-Umleitung, Erweiterte Möglichkeiten: Cloaked Modus, Subdomains, Mail-Umleitung. Hinweis zum limitierten Transfer-Volumen.

Hinweis: Lesen Sie auch die Grundsätzlichen Infos zur Domainnamen-Umleitung (http://www.tiptom.ch/homepage/domainbillig.html).

WebForward mit zoneedit.com einrichten

Ich empfehle folgendes Vorgehen:

1. Anmeldung des Domainnamens (*.ch/*.li) bei der SWITCH (NIC) als inaktiv

Auch bei einigen anderen Domains, z.B. .com/.net/.org, kann man bei gewissen Registrars eine Domain schon mal registrieren, ohne sie gleichzeitig zu aktivieren. Oft schaltet dann der Registrar eine Warteseite ein.
Falls bei gewissen Domains bzw. Registrars Domains nur registriert werden können, wenn schon alles bereit ist, muss man zuerst die Schritte 2. (Website einrichten) und 3. (DNS/Domain-Umleitung bei zoneedit.com einrichten) durchgehen. Dann macht man Schritt 1. und 4. auf einmal, d.h. Registrierung und Aktivierung erfolgen gleichzeitig.

2. Einrichten der Homepage beim Gratis-Webspace-Provider.

Es sollte mindestens eine Startseite vorhanden sein, z.B.
http://www.providername.ch/benutzername/index.html

3. Anmeldung bei zoneedit.com

4. Aktivierung der Domain bei der SWITCH (NIC)

Es geht ein paar Tage (ca. 3 - 5 Tage), bis alle Nameserver auf der ganzen Welt auf dem neusten Stand sind, d.h. bis die Domain wirklich funktioniert.
N.B. Es kann unterschiedlich lange dauern für E-Mail- und WWW-Weiterleitungen.

Danach kann man jederzeit bei Zoneedit über eine Web-Oberfläche (also mit dem Browser) selbst die Zieladresse ändern. Diese Änderungen werden dann sofort wirksam.

Das wär's!

(nach oben) Zum Seitenanfang

Erweiterte Möglichkeiten bei zoneedit.com

Cloaked-Modus

Man kann ankreuzen, ob es einfach den Browser zur eigentlichen Startseite weiterleiten soll, oder ob die neue Seite "cloaked", d.h. in einem Frameset, angezeigt werden soll. Diese Einstellung kann man jederzeit ändern. Beschreibung:
http://www.zoneedit.com/faq.html, Punkt 39 "What is Cloaking".

Cloaked:
Das bedeutet, es wird alles in einem unsichtbaren Frameset angezeigt.
Der Besucher tippt ein: http://www.*IhreDomain*.ch und bekommt die Homepage angezeigt. Er kann alle Seiten der Website anschauen, und in der Adresszeile des Browsers steht immer http://www.*IhreDomain*.ch
Vorteil: Es sieht professioneller aus, als wenn plötzlich die richtige, lange URL-Adresse angezeigt wird.
Nachteile: Wenn der Besucher ein Bookmark setzt, zeigt dieses immer auf die Startseite. Ein durchschnittlicher Besucher ist nicht in der Lage, auf eine andere Seite ein Bookmark setzen.

Nicht Cloaked:
Das bedeutet, es wird einfach nur die Adresse umgeleitet.
Der Benutzer tippt ein: http://www.*IhreDomain*.ch und bekommt die Homepage angezeigt. Der Browser zeigt die richtige URL-Adresse der Startseite an, also z.B. http://www.mypage.bluewin.ch/username/index.html
Wenn der Besucher auf die zweite Seite geht, wird auch deren URL-Adresse richtig angezeigt, z.B. http://www.mypage.bluewin.ch/username/seite2.html
Vorteil: Jeder Besucher kann ein Bookmark auf eine beliebige Seite setzen.
Nachteil: Die lange URL-Adresse sieht etwas weniger professionell aus.

(nach oben) Zum Seitenanfang

Subdomains

Man kann bei zoneedit.com auch zahlreiche Subdomains einrichten, die dann auf x-beliebige Ziele zeigen, z.B.

fritzli.*IhreDomain*.ch  wird umgeleitet auf www.provider1.ch/homepages/fritzli/index.html
hansli.*IhreDomain*.ch  wird umgeleitet auf home.provider2.ch/private/hansli/welcome.htm
party.*IhreDomain*.ch  wird umgeleitet auf home.provider2.ch/private/hansli/party.html
www.*IhreDomain*.ch
und
*IhreDomain*.ch
 wird umgeleitet auf www.vereinshomepage.ch

(nach oben) Zum Seitenanfang

Mehrere E-Mail-Umleitungen:

Unter MailForward können Sie mehrere E-Mail-Umleitungen an verschiedene Ziele einrichten:

New Email Destination
fritzli@*IhreDomain*.ch is forwarded to fritzli@FritzlisMaildienst.com
hansli@*IhreDomain*.ch is forwarded to hansli@HanslisMaildienst.com
alle@*IhreDomain*.ch is forwarded to fritzli@FritzlisMaildienst.com
alle@*IhreDomain*.ch is forwarded to hansli@HanslisMaildienst.com
alle@*IhreDomain*.ch is forwarded to AllgemeinerEmpfaenger@IhrMaildienst.com
*@*IhreDomain*.ch is forwarded to AllgemeinerEmpfaenger@IhrMaildienst.com

Das heisst:
Mails an fritzli und hansli werden an deren persönliche Adressen weitergeleitet.
Mails an alle@*IhreDomain*.ch werden an Fritzli, Hansli und die allgemeine Adresse weitergeleitet.
Alles, was an eine beliebige andere Adresse @*IhreDomain*.ch gerichtet ist, z.B. kontakt@*IhreDomain*.ch, mail@*IhreDomain*.ch u.s.w., wird an AllgemeinerEmpfaenger@IhrMaildienst.com weitergeleitet. (Der Stern "*" steht für "beliebig".) Wichtiger Hinweis: Ein solcher sogenannter Catch-All-Account ist problematisch, da Spammer dann mit sogenannten Dictionary Attacks tausende von Mails abliefern könnten. Ich rate deshalb davon ab, eine Catch-All-Adresse mit *@*IhreDomain*.ch einzurichten.

Alle diese Einstellungen kann man bei zoneedit (wenn man mal angemeldet ist, d.h. nach ca 24-48 Stunden) in Sekundenschnelle bequem ändern und ergänzen, und sie sind sofort wirksam.

zoneedit.com hat eine sehr gute und ausführliche FAQ:
http://www.zoneedit.com/faq.html

Kosten / Einschränkungen

Die Anmeldung für ein Benutzerkonto bei ZoneEdit ist kostenlos.

Die ersten beiden "Zonen" (Domains), die man bei einem Benutzerkonto einrichtet, sind und bleiben "ein Leben lang" gratis. (Wenn man eine Zone löscht, kann man aber keine neue mehr einrichten, es sei denn, man bezahlt.)

Man kann "Credits" (Guthaben) für weitere Zonen dazukaufen. Das DNS-Management (inklusive WebForward) für eine Zone verbraucht normalerweise 1 Credit pro Monat.

Pro kostenlose Zone sind jeden Monat 1 Million (1'000'000) DNS-Abfragen enthalten, pro bezahlte Zone (bzw. pro Credit) 3 Millionen.

Weitere Infos siehe "Credits and Pricing" sowie FAQ, Punkt 11) How much are your services? Are there any limits to what you provide?


Alle Angaben ohne Gewähr. Die Provider- und Domainnamen sind frei erfunden und als Beispiel gedacht. Der Autor dieser Seite erhebt keinen Anspruch auf Beispiel-Domainnamen wie IhreDomain.ch oder providername.ch, und er kann nicht ständig überprüfen, ob irgendein Schlaumeier diese Domainnamen auf seinen Namen registriert hat.

(nach oben) Zum Seitenanfang


Alle Rechte beim Autor: Thomas Lüthi. - Kontaktformular
E-Mail: info@tomogramm.ch (Bitte keine Werbung zusenden)

Zuletzt bearbeitet am 27.12.2012

URL dieser Seite: http://www.tiptom.ch/homepage/zoneedit.html

Druckversion dieser Seite