tiptom.ch Home
http://www.tiptom.ch/homepage/ - Homepage-Tips von Thomas Lüthi

Eigene Domain und kommerzieller Webspace

Diese Kombination ist am besten geeignet, wenn man möchte, dass sowohl die Homepage wie auch alle Unterseiten zuverlässig und "für immer" unter der gleichen URL-Adresse erreichbar bleiben.

Für kommerzielle Websites (Internetauftritte von Firmen) empfehle ich nur diese Kombination.

Sie bietet folgende Vorteile:

Bei den meisten Domain-Umleitungsdiensten wird nur die Domain "an sich" auf eine (längere/kompliziertere) URL-Adresse umgeleitet, z.B. http://www.*IhrName*.ch zu http://www.provider.ch/homepages/*IhrName*/index.html

Es ist jedoch nicht oder nur bedingt möglich, auch Unterseiten über den eigenen Domainnamen zu erreichen, also z.B. z.B. http://www.*IhrName*.ch/unterseite1.html zu http://www.provider.ch/homepages/*IhrName*/unterseite1.html umzuleiten.

Stark abraten möchte ich von "Lösungen" mit Framesets, die zum Ziel haben, dass immer die eigene Domain in der Adresszeile stehen bleibt. Mit dieser Technik ist es den Benutzern nicht möglich, eine Unterseite zu den Bookmarks hinzuzufügen (die Seite zu den Favoriten hinzuzufügen). (Siehe auch: Probleme mit Frames - http://www.subotnik.net/html/frames.html )

Bei kommerziellen Webhosting-Angeboten dagegen ist der Webserver praktisch immer so eingestellt, dass alle URL-Adressen auf Ihrem Domainnamen aufbauen, und deshalb auch alle Unterseiten eine eigene, permanente URL-Adresse haben, z.B.
http://www.*IhrName*.ch/unterseite1.html
http://www.*IhrName*.ch/unterseite2.html
http://www.*IhrName*.ch/unterverzeichnis1/seite1.html
http://www.*IhrName*.ch/unterverzeichnis1/seite2.html

(nach oben) Zum Seitenanfang


Alle Rechte beim Autor: Thomas Lüthi. - Kontaktformular
E-Mail: info@tomogramm.ch (Bitte keine Werbung zusenden)

Zuletzt bearbeitet am 21.09.2003

URL dieser Seite: http://www.tiptom.ch/homepage/domainprofi.html